Bloggertreffen in Albessen 2017 – Let`s Blog together #btlbt - Sofis Mode & Beauty Welt

Bloggertreffen in Albessen 2017 – Let`s Blog together #btlbt






Hallo meine Lieben,



im Juni 2017 habe ich an meinem ersten Bloggertreffen mit der Vorstellung von Produkten teilgenommen. Da ich die liebe Isabell auf einem anderen Bloggertreffen in Wiesbaden kennen gelernt habe, wurde ich von ihr eingeladen an diesem teilzunehmen.



Ich bin am Vorabend mit Isabell nach Kussel gefahren und wir haben dort 2 Tage übernachtet. Dazu muss ich sagen, dass ich mich mit Isabell super verstehe und wir auf einer Wellenlänge sind,obwohl wir dennoch so unterschiedlich sind. Wir hatten dort viel Spaß und haben viel zusammen unternommen.


Dann war es endlich so weit, das Bloggertreffen stand an. Zunächst einmal haben wir uns alle vorgestellt und jeder hat über sich etwas erzählt , z.B. worüber er bloggt, wie er aufs Bloggen gekommen ist usw.






Es war ein toller,spaßiger und langer Tag. Es haben insgesamt 5 Bloggerinen und 1 Gast an dem Treffen teilgenommen.

Folgende Bloggerinen haben an dem Event teilgenommen:

1.) Emily von Emily and Family testet 

Veranstalterin des Bloggertreffens
 

2.) Isabell von Äffchenblogt (Davor: Xenobias zauberhaftes Testreich) Veranstalterin des Bloggertreffens

3.) Andrea von SpaTiPro

4.) Katrin von Katrin testet für Euch

5.) Sofija von Sofis Mode & Beauty Welt  (Ich)

Blog 




6.) Gast war eine Freundin von Emily - Lisa 

(keine Bloggerin) 
















Sponsoren vom Bloggertreffen #btlbt 



Es waren insgesamt über 60 Firmen vertreten, darunter einige Beispiele:





Sponsoren vor Ort zur Verkostung



Salsa Paradiso


Vor Ort hatten wir die nette und sympathische Hermina Deiana von Salsa Paradiso

www.salsa-paradiso.de

Sie hat uns ihre Tomatensaucen in pikant und mild zur Verköstigung zur Verfügung gestellt. Darüber werde ich aber noch separat ausführlicher berichten.

Zitronenkuchen mit Bloggertreffen-Loggo von Kuchenkurier 






Der Kuchen war sehr schön mit dem Logo vom Bloggertreffen gestaltet. Das Logo war aus Zuckerguß. Das Innenleben war aus leckerem frischen und fruchtigem Teig mit Zitronengeschmack. Der Überzug war aus dunkler Schokolade.Ich habe 1 Stück davon gegessen, da ich auch etwas auf meine Linie achte. Geschmacklich war der Kuchen schön locker und nicht zu süß.

Brot von eat the ball 


www.eattheball.com

Ich hatte bereits das Glück eine Kooperation mit eat the ball zu machen. Hier könnt ihr meinen Testbericht dazu lesen. 








Das einzige was ich damals nicht probiert hatte , waren die Nougat Footballs aus weißem Brot. Ebenso hatte ich diese nicht im Backoffen geröstet. Geröstet schmeckt das Ganze noch viel besser und frischer.



Knabbereien von päx






Ich liebe getrocknete Früchte. Alle Sorten waren lecker und gesund




Isabel und Emily stellten die Firmen mit ihren Produkten vor und jeder konnte sich aussuchen, was er von dieser Firma an Produkten haben wollte. Die Produkte waren nicht immer für alle Bloggerinnen verfügbar, weil nicht jeder Sponsor eine große Menge geben wollte.



Hin und wieder gab es Pausen, in denen gegessen, getrunken und natürlich geredet wird. Neben gekauften Allerlei, haben wir von Lecker Dosen,Pijure Dosen und Secco von Wein-Köth bekommen, die wir testen konnten. Zusätzlich hat aber auch jeder Teilnehmer ein Paket mit verschiedenen Sorten mit nach Hause bekommen .



Ich danke Isabel und Emily für die tolle Organisation und das sie sich wirklich so viel Mühe bei der Suche der Sponsoren gegeben haben. Ich habe mich mit euch richtig wohl gefühlt und hoffe wir sehen uns bald wieder. :) Mit einigen stehe ich noch immer im engen Kontakt.


Wart ihr schon mal auf einem Bloggertreffen und was waren eure Erfahrungen?

You May Also Like

0 Kommentare

StatCounter

Gesamtzahl der Seitenaufrufe